FAQs

Hier findest du eine Sammlung häufig gestellter Fragen

Wie nehme ich Kontakt auf?

Hast du allgemeine Fragen oder Interesse an unserer Abteilung? So kannst du dich ungeniert bei der Abteilungsleitung per Mail melden: al@schirmerturm.ch

Hast du eine spezifische Frage zu einer Stufe oder du möchtst einmal Pfadiluft schuppern kommen, so kannst du dich auch dirkt bei den Stufen melden:

Alle Leiter*Innen erreichst Du persönlich per E-Mail via pfadinamen@schirmerturm.ch.

Ausbildung der Leiter*Innen

Der grösste Teil unser Leiterinnen und Leiter haben einen oder mehrere Leiterkurse absolviert und sind dementsprechend Jugend und Sport (J+S) anerkannt. Sie verfügen damit eine Ausbildung in den Bereichen Aktivitäts- & Lagerplanung sowie Durchführung, Stufengerechtigkeit, Sicherheit, Prävention und vielen mehr!

Alle unsere Lager werden nach den Richtlinien von der Pfadibewegung Schweiz (PBS) durchgeführt und von einem J+S Coach betreut.

Die Abteilungsleitung ihrerseits unterstützt die Stufen bei Bedarf in allen Belangen.

Finanzielles?

Sobald du dich via Anmeldeformular bei uns defintiv Anmeldest erhälst du auch jeweils anfangs vom Kalenderjahr den Jahresversand unserer Abteilung. Dort wird der Jahresbeitrag von CHF 90 (Biber CHF 50) eingezogen.

Der Sommerlagerbeitrag beläuft sich normalerweise für die Pfadistufe um ca. CHF 250 und für die Wolfsstufe um ca. CHF 180

Dies günstigen Beiträge sind nur möglich, da wir jährlich drei mal für die Stadt Luzern die Kartonsammlung durchführen, die Stufen Finanzaktionen machen und J+S einen Beitrag an das PfiLa, sowie an das SoLa zahlt.

Schön zu wissen: Alle Leiterinnen und Leiter investierne ehrenamtlich ihre Freizeit für die Pfadi, ein grosses Merci :)

Wie werde ich Mitglied?

Wenn es dir bei uns gefällt kannst du dieses Anmeldeformular ausgedruckt und unterschrieben an die nächste Aktivität mitbringen. Dann bekommst du deine Kravatte (gratis).

Was ist ein PfiLa?

Das Pfila ist das Pfingstlager der Pfadistufe und findet jedes Jahr über das Pfingstwochenende vom Freitag Abend bis am Montag statt. Traditionsgemäss wird dieses Lager von den Pios geplant und durchgeführt.

Darf ich einfach einmal vorbeikommen?

Klar! Du kannst jederzeit gerne vorbeikommen. Den jeweiligen Treffpunkt findest du in den Stufen Informationen. Du darfst uns auch immer eine Mail schreiben: der Abteilungsleitung oder direkt den Stufen.

Einige Pfadibegriffe & Anlässe kurz erklärt:

  • GT (Georgstag): Das ist ein für die Pfadis zwei Tägiger Anlass des Corps Musegg, bei dem die verschiedenen Abteilungen gegeneinander antreten um das GT-Schwert zu gewinnen

  • Kanonaltag: Ist ein Anlass, bei dem sich alle Pfadis aus dem Kanton Luzern treffen und spielerisch meistens ein Postenlauf gemacht wird.

  • Übertritt: Bei diesem Anlass treten jeweils die Ältesten der Stufen in die nächste über.

  • Patrouille / Rudel: Kleingruppe von 5-9 Kinder innerhalb der Pfadi oder Wölfli

  • Leitpfadi / Leitwolf: Verantwortlicher*e für die Patrouille oder das Rudel. Meist jemand von den ältesten Kindern der Stufe.

Was ist ein Sola?

Das Sola ist das Sommer-Lager. Es findet jedes Jahr Anfang Sommerferien statt. Für Wölfe dauert es eine Woche und findet in einem Lagerhaus statt. Für Pfader dauert es zwei Wochen und ist ein Zeltlager mit Hochbauten.